Interviews

Prof. Daschner als Gast bei Frank Elstner

Am 27. Februar 2010 war Prof. Daschner Gast bei Frank Elstner "Menschen der Woche". Sein Thema : Wieviel Hygiene verträgt der Mensch? Aktueller Hintergrund waren die Todesfälle durch bakterienverseuchten Käse.

Sieben Menschen sind in Österreich und Deutschland durch den Verzehr von bakterienverseuchtem Käse gestorben. Der in Österreich produzierte Käse war übermäßig mit Listeria-Bakterien belastet, welche lebensgefährliche Infektionen auslösen können. Der Befall scheint auf nicht penibel eingehaltene Hygienevorschriften zurückzuführen zu sein. Wie viel Hygiene verträgt der Mensch? Was ist beim anstehenden Frühjahrsputz zu beachten? Brauchen wir „porentiefe Reinheit“ und antibakterielle Produkte im Haushalt? Professor Dr. med. Franz Daschner - der „Hygienepapst“ - war viele Jahre Direktor des Instituts für Umweltmedizin und Krankenhaushygiene am Universitätsklinikum Freiburg.

l Hier können Sie sich die Sendung "Menschen der Woche" vom 27.2.2010 anschauen.

© Fotos: Klaus Schultes