Pressemitteilungen

05. November 2020

„Klimaretter – Lebensretter“: Stiftung viamedica präsentiert Erfolgsbilanz
Erfolg für Klimaschutzprojekt im Gesundheitswesen

Anerkennung für die Klimaretter*innen im Gesundheitswesen: Zum Ende der ersten Laufzeit zieht die Stiftung viamedica positive Bilanz des vom Bundesumweltministerium geförderten Projekts „Klimaretter – Lebensretter“: Rund 90 Unternehmen der Branche mit mehr als 4.650 Beschäftigten haben teilgenommen und bisher über 720 Tonnen CO2 vermieden – mit einfach umsetzbaren Maßnahmen im Arbeitsumfeld. Ab 2021 geht die Challenge um die besten Klimaretter*innen im Gesundheitswesen in die zweite Runde.

Download

15. Juli 2020

Klimaretter-Award 2020: Virtuelle Verleihung am 15. Juli
Film ab: Das sind die besten Klimaretter im Gesundheitswesen

Freude bei den Vorständen Frank Hippler (IKK classic), Dr. Hajo Hessabi (DAK-Gesundheit) und Lutz Kaiser (pronova BKK) sowie bei Joachim Lehmann und Alexander Stauch, Geschäftsführer von Röchling Medical Neuhaus und Brensbach: Sie gehören zu den Erstplatzierten der Klimaretter-Awards 2020. Zu sehen sind die strahlenden Sieger*innen ab heute im online gestellten Film der Stiftung viamedica anlässlich der virtuellen Award-Verleihung. "Klimaschutz funktioniert nur, wenn wir gemeinsam anpacken", ist Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesumweltministerium (BMU) Rita Schwarzelühr-Sutter überzeugt und gratuliert den Preisträger*innen herzlich.

Download

Zum Film Klimaretter-Award 2020

25. Juni 2020

Film ab - für die besten Klimaretter im Gesundheitswesen

Die Verleihung der Klimaretter-Awards 2020 für die besten Klimaretter*innen der Gesundheitsbranche wird dieses Jahr virtuell stattfinden: Am 15. Juli wird die Stiftung viamedica die Gewinner*innen der Klimaretter-Awards 2020 im Rahmen ihres Klimaschutz-Projekts "Klimaretter - Lebensretter" in einem hochkarätig besetzten Filmbeitrag auf ihrer Projektwebseite präsentieren.

Download

10. März 2020

Aktionstag für den Klimaschutz im Gesundheitswesen wird verschoben
Die von der Stiftung viamedica geplante zentrale Veranstaltung am 2. April 2020 zur Verleihung der Klimaretter-Awards am Universitätsklinikum Freiburg wird aufgrund des Coronavirus aus Sicherheitsgründen verschoben. Das betrifft auch den parallel stattfindenden bundesweiten Aktionstag im Rahmen des 2. Nationalen Klimaretter-Tages.

Download

12. Februar 2020

Stiftung viamedica veranstaltet 2. Nationalen Klimaretter-Tag: Aktionstag für den Klimaschutz im Gesundheitswesen
Engagement für das Klima zeigen: Das können Einrichtungen und Unternehmen des Gesundheitswesen zusammen mit ihren Beschäftigten am zweiten Klimaretter-Tag 2020 am 2. April.

Download

15. Januar 2020

Projekt "Klimaretter - Lebensretter": Bundesgesundheitsministerium übernimmt ideelle Partnerschaft
Bundesgesundheitsminister Jens Spahn: "Klimaschutz ist immer auch Gesundheitsschutz". Das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) unterstützt das Vorhaben "Klimaretter - Lebensretter" der Stiftung viamedica im Rahmen einer ideellen Partnerschaft.

Mehr lesen

9. Dezember 2019

Über 3.200 aktive Klimaretter im Gesundheitswesen
Die Stiftung viamedica zieht eine positive Zwischenbilanz zu ihrem Projekt "Klimaretter - Lebensretter": Das Gesundheitswesen macht sich zunehmend für den Klimaschutz stark. Immer mehr Unternehmen, Kliniken und Einrichtungen der Branche engagieren sich im öffentlich geförderten Klimaschutzprojekt.

Mehr lesen

Dezember 2019

Klimaschutznetzwerk Freiburger Kliniken
Das Universitätsklinikum Freiburg, das Universitäts-Herzzentrum Bad Krozingen, die RKK-Kliniken und das Diakoniekrankenhaus Freiburg stellen gemeinsam mit der Freiburger Stiftung viamedica den Klimaschutz in den Fokus und stoßen aktiv Energieeffizienzmaßnahmen an.

Mehr lesen