Presseberichte

Die winzigen Gäste der Menschen


Jeder von uns beherbergt Millionen von Bakterien – doch was sind das für Wesen, die uns da als Gastgeber nutzen? Wozu braucht sie unser Organismus? Sie sorgen dafür, dass wir überleben, sagt Franz Daschner, Mikrobiologe und ehemaliger Direktor des Instituts für Krankenhaushygiene am Universitätsklinikum in Freiburg.

SWR 2 Matinee vom 2. April 2017

Beitrag anhören

Energiesparfibel: Klimaschutz bis auf die Krankenstation


Management & Krankenhaus 2/2017

Artikel lesen

Jetzt gibt es die Energiesparfibel für Krankenhausmitarbeiter


Beschäftigte der Freiburger Kliniken haben jetzt eine Energiesparfibel an die Hand bekommen. Darin erhalten sie Anregungen zum Klimaschutz im Krankenhausalltag. 

Health & Care Management online 12/2016

Artikel lesen

Klinikpersonal – ein Riesenpool an Energieverbrauchern


Mit einer Energiesparfibel für Krankenhausmitarbeiter will man an Freiburgs Kliniken die Energieverschwendung stoppen. Mit einem kleinen Büchlein erhalten die Mitarbeiter der Freiburger Krankenhäuser demnächst Tipps zum Energiesparen. Die Ratschläge sind einfach: Mit dem Rad zur Arbeit fahren, die Fenster nicht ständig auf Kipp lassen etc.

Badische Zeitung, 19. Dezember 2016

Artikel lesen

Leitfaden hilft Kliniken, Betriebskosten zu senken


Ein neuer Online-Leitfaden zeigt, wie sich deutsche Krankenhäuser am Klimaschutz beteiligen und gleichzeitig  ihre Betriebskosten senken können. Er resultiert aus dem KLIK-Projekt, an dem sich 50 Kliniken beteiligt haben.

kma online, 6. Dezember 2016

Artikel lesen

Klimamanager sparen mehrere Millionen Euro


Das vom Bundesumweltministerium geförderte Projekt KLIK präsentiert auf seiner Abschlussveranstaltung am 9. November 2016 in Kassel seine Ergebnisse. Und die können sich sehen lassen: Dank der umgesetzten Energiesparmaßnahmen werden mehr als neun Millionen Euro gespart.

Health & Care Management, 7. Dezember 2016

Artikel lesen

Heizt Ihre Klinik noch die Straße?


Krankenhäuser brauchen immer mehr Kälte. Das Projekt KlinergieThermo+ zeigt, wie Kliniken klimafreundlicher werden können - und gleichzeitig Kosten sparen.

kma 09/2016

Artikel lesen

Das macht Schule!


Daschners Stiftung viamedica finanziert  Teil des Modellprojekts Gesundheitsfüchse mit 20 000 Euro.

Badische Zeitung, 22. Juni 2016

Artikel lesen

Seifenstücke oder Flüssigseife - Was ist hygienischer?

 

Die Antwort ist eindeutig: Beide Seifen, egal ob flüssig oder als Stück, haben denselben Reinigungseffekt und sind somit für die Hygiene gleichwertig.

Good Health 1/2016

Artikel lesen

Und es hat KLIK gemacht


Mit wenig Aufwand Energie einsparen und Kosten senken, das ist ganz nach dem Geschmack vieler Klinikchefs. Die im Projekt KLIK ausgebildeten Klimamanager machen genau das und haben dabei schon einiges bewegt – wie vier Teilnehmer in dieser Geschichte beweisen.

kma krankenhaustechnik 6/2016

Artikel lesen

KLIK - Klimamanager für Kliniken


Mit Förderung der Stadt Freiburg haben sich drei Freiburger Kliniken verpflichtet, Energieeinsparpotenziale zu nutzen und auf diese Weise nicht nur CO2, sondern auch Betriebskosten zu reduzieren.

das Krankenhaus 12/2015

Artikel lesen

Eine Eiche und Bank für Horst Pomp


Ehrung für viamedica-Vorstandsmitglied Horst Pomp.

Werdener Nachrichten, 13.11.2015

Artikel lesen

Weniger Antibiotika im Essen


Etwa 70 Prozent der Deutschen haben Angst vor Antibiotika in ihrem Essen. Das zeigt eine aktuelle Umfrage des Bundesinstituts für Risikobewertung (BfR).

PraxisVita 11/2015

Artikel lesen

Angst vor den falschen Keimen: So viel Hygiene brauchen Bad und Küche wirklich


Der Vergleich von Klobrille und Spüllappen geht zugunsten der Klobrille aus: Auf ihr sitzen weniger Keime als auf dem Küchentuch. Wir ekeln uns trotzdem mehr vor einem schmutzigen Badezimmer als vor einer etwas schmuddeligen Küche. Rational ist das nicht.

Fokus online 11/2015

Artikel lesen

Täglich duschen ist überflüssig, ein anderer Hygiene-Tipp viel wichtiger


Es gibt einen gesunden Mittelweg für gute Körperhygiene. Und dann ist da noch eine Maßnahme, die uns nicht nur gepflegt, sondern gesund bleiben lässt.

Focus online 11/2015

Artikel lesen

Klimaschutz in Kliniken


Drei Freiburger Kliniken tragen durch ihre Teilnahme am Projekt „KLIK – Klima-manager für Kliniken“ aktiv zum Klimaschutz bei.

Stadtkurrier Freiburg, 23.10.2015

Artikel lesen

Drei Freiburger Klinken wollen den Energieverbrauch senken


Drei Freiburger Kliniken wollen sich verstärkt für den Klimaschutz einsetzen. Das Diakonie- und das Loretto-Krankenhaus sowie die Uniklinik lassen hierzu je einen Mitarbeiter über drei Jahre zum "Klinik-Klimaschutzmanager" ausbilden.

Badische Zeitung, 20.10.2015

Artikel lesen

Hauptsache keimfrei?


Worauf kommt es bei Reinigung wirklich an, um nicht krank zu werden? Interview mit dem Hygiene-Experten Prof. Dr. Daschner.

Brigitte 22/2015

Artikel lesen

Hygiene im Haushalt


Gespräch mit Prof. Dr. Franz Daschner zu Hygiene im Haushalt. Es werden Hygienefallen im Haushalt aufgezeigt und Tipps gegeben, wie viel Sauberkeit notwendig ist.

SWR Fernsehen Kaffee oder Tee, 01. Okt. 2015

Sendung ansehen

Gemeinsam für ein gutes Klima


Kliniken verbrauchen viel Energie – das treibt nicht nur die betrieblichen Kosten in die Höhe, sondern belastet auch die Umwelt. Dabei gibt es eine Menge, was Krankenhäuser für den Klimaschutz tun können. Auch Pflegefachpersonen können dazu beitragen.

Die Schwester Der Pfleger 10/2015

Artikel lesen

Ist ein Bart unhygienisch


Good Health, 7/2015

Artikel lesen

Hand in Hand in der Hygiene


Qualitätsmanagement und Sicherheit in der Klinikreinigung.
Durch starken Kostendruck in Krankenhäusern und damit verbundenen Einsparungen sind Mängel bei der Krankenhausreinigung zu beobachten.

KU Gesundheitsmanagement Juni 2015

Artikel lesen

Hygiene im Haushalt


Wer es mit der Hygiene im Haushalt zu genau nimmt, kann resistente Bakterien züchten, warnen Experten. Wie man die Wohnung richtig sauber hält.

onmeda.de - Für meine Gesundheit

Artikel lesen

Zentrale Aspekte des Hygienemanagements

Empfehlungen von Prof. Dr. Franz Daschner zur Krankenhaushygiene

Mit den Antworten auf die Fragen nach den Erfordernissen von Kliniken, den Hauptaufgaben der Krankenhaushygiene und ihrer Ergebnisqualität gibt der Gründer der viamedica Stiftung konkrete Empfehlungen, um das Hygienemanagement zu optimieren und so Krankenhausinfektionen zu minimieren.

KU Gesundheitsmanagement April 2015

Artikel lesen

Klinergie 2020: Klimaschutzpreis der Stadt Freiburg


Stadt Freiburg ehrt viamedica-Kampagne Klinergie2020.

Management & Krankenhaus April 2015

Artikel lesen

Die hohe Intelligenz der Bakterien

SWR1 Leute Night, 24. Februar 2015

Interview mit Prof. Dr. Franz Daschner

Interview ansehen

"Was Händewaschen angeht, ist der Mann ein Ferkel"

ZEITmagazin 23.Dezember 2014 Nr. 53

Jetzt fahren wieder alle mit dem Zug und fragen sich: Hol ich mir da nicht irgendwas? Gespräch mit einem, der es besser weiß.

Interview mit Prof. Dr. Franz Daschner

Artikel lesen

viamedica-Daschner-Förderpreis

Deutsches Ärzteblatt - aerzteblatt.de

Im Rahmen des 10. Krankenhaus-Umwelttages des Landes NRW am 21.10.2014 in Münster verlieh die Stiftung viamedica erstmalig den viamedica-Daschner-Förderpreis. Die mit jeweils 2.500 Euro dotierte Auszeichnung wurde für herausragende Leistungen im Bereich Umweltschutz im Krankenhaus an drei Preisträger verliehen.

Artikel lesen

Kümmerer in Sachen Energie

kma krankenhaustechnik Mai 2014

Mit dem Projekt KLIK - Klimamanager für Kliniken - sollen die neuen Kümmerer in Sachen Energie den ökologischen Fußabdruck ihrer Brötchengeber schmälern und bis 2016 nach Möglichkeit 300.000 Tonnen CO2 einsparen helfen.

Artikel lesen

Energiekosten einsparen ohne Investitionen

das Krankenhaus 4/2014

Mit Klinergie Strom+Gas bietet die Stiftung viamedica Krankenhäusern eine neutrale, unabhängige und vertrauliche Überprüfung ihrer Energielieferverträge an.

Artikel lesen

Effizienz, die sich rechnet

Deutsches Ärtzeblatt, 14.02.2014

Optimieren, Kosten einsparen und dabei die Qualität erhöhen:
Krankenhäuser sparen mit Energieeffizienz bis zu 40 Prozent der Energiekosten.

Artikel lesen

Der Letzte macht das Licht aus! Die unterschätzte Energieverschwendung?

KPMG Gesundheitsbarometer, Dezember 2013

Markus Loh, Projektleiter Klinergie 2020 der Stiftung viamedica im Gespräch mit Jörg Schulze, KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Interview lesen

Ein Leben für Hygiene und Umwelt

Badische Zeitung, 05.12.2012

Der Freiburger Hygieniker Franz Daschner erhielt den Deutschen Qualitätspreis Gesundheit 2012 .

Artikel lesen

Die zehn Finger der Reinheit

Der Tagesspiegel 01.12.2012

Der Qualitätspreis Gesundheit 2012 von Gesundheitsstadt Berlin und Tagesspiegel geht in diesem Jahr an einen der profiliertesten Klinikhygieniker Deutschlands, an den Freiburger Arzt Franz Daschner.

Artikel lesen

Hygiene: Hysterie in Deutschland

Deutsches Ärzteblatt 25 / 22.6.2012

Kommentar von Prof. Daschner zu den sogenannten Hygieneskandalen in Deutschland in der Rubrik "Themen der Zeit"

Artikel lesen

Antibiotika: Falsche Einnahme ist gefährlich

Freizeit-Revue 25/2012

Artikel lesen

Die Wahrheit über Antibiotika

HörZu 08/2012

Die einstige Wunderwaffe der Medizin droht ihre Wirkung zu verlieren. Woran liegt das? Und: Was können wir dagegen tun?

Artikel lesen

Antibiotika nicht leichtfertig schlucken

DAK fit 1/2012

Die „Wunderwaffen“ verlieren an Schlagkraft, weil wir sie allzu oft und unbedacht schlucken: Resistente Bakterien breiten sich bedrohlich aus

Artikel lesen

Vorsicht mit Antibiotika - aber was sonst?

MTD Medical Tribune Deutschland 44/2011

Medikamente im Fokus: Interview mit Prof. Daschner -
Standhaft sein gegen Antibiotika-Wünsche.

Artikel lesen

Antibiotikaresistenzen steigen

Praxis-Depesche 12/2011

Interview mit Prof. Daschner über Antibiotikaverordnungen in der Erkältungssaisson.

Artikel lesen

Effektive Alternative bei Atemwegsinfekten

die offizin 4/2011

Im November rollt meist die erste Erkältungswelle – zahlreiche Kunden
klagen dann in der Apotheke über die typischen Symptome. In der
Annahme, die Patienten erwarteten es nicht anders, verschreiben Ärzte
gegen Atemwegsinfekte häufig wider besseres Wissen Antibiotika. Mit
fatalen Folgen. Es konnte in den letzten Jahren beobachtet werden,
dass sich bakterielle Resistenzen um so schneller entwickeln, je mehr
Antibiotika eingesetzt werden. Vor der oft unnötigen Antibiotika-
Verordnung warnten Professor Dr. med. Andreas Widmer und Professor Dr.
med. Franz Daschner auf einer Pressekonferenz der SCHWABE Pharma AG
Anfang September in Zürich.

Artikel lesen

Ratschläge zur Antibiotikatherapie erarbeitet

 "Der Internist", 12/2011

Antibiotikaresistente Keime nehmen weltweit zu. Auch wenn die Situation in Deutschland noch vergleichsweise günstig ist, muss dringend etwas gegen den unkritischen Einsatz von Antibiotika getan werden.

Artikel lesen

Sauber bleiben

pa - praxis aktuell 3/2011
Das Unternehmermagazin der AOK Südlicher Oberrhein

Jeder Mitarbeiter kann dazu beitragen, Infektionsrisiken im Betrieb gering zu halten. Interview mit Prof. Daschner zum Thema "Keime am Arbeitsplatz".

Artikel lesen

Interview mit Prof. Daschner und Herrn Loh

Gesundheitsbarometer 3/2011

Interview mit Prof. Dr. Franz Daschner, ehemaliger Direktor des Instituts für Umweltmedizinund Krankenhaushygiene am Universitätsklinikum Freiburg, und
Markus Loh, Projektleiter der Stiftung viamedica für die Informationskampagne
Klinergie 2020 – Energieeffizienz in deutschen Kliniken zum Thema Nachhaltigkeit im Gesundheitswesen

Artikel lesen

Deutsche Kliniken - ein Hygieneskandal?

Arzt & Krankenhaus 4/2011

"30 Jahre lang war ich der verantwortliche Hygieniker für das Universitätsklinikum Freiburg, mehrere Jahre zusammen mit Prof. Dr. Henning Rüden, Leiter des Nationalen Referenzzentrums für Krankenhaushygiene in Berlin, und habe mehr als ein Jahrzehnt in der Hygienekommission beim Bundesgesundheitsamt, später Robert Koch-Institut (RKI), mitgearbeitet. Ich führe dies an, damit der Leser nicht meint, ich provoziere nur aus Unwissenheit..."

Artikel lesen

Antibiotika - eine scharfe Waffe wird stumpf

BARMER GEK, GESUNDHEIT konkret 4-2010

Die Erkältungssaison hat begonnen, in 90 Prozent aller Fälle verursacht durch Viren. Viele Patienten wollen den lästigen Infekt rasch loswerden und fordern von ihrem Arzt Antibiotika. Die wirken aber gar nicht gegen Viren und richten dann letztendlich mehr Schaden als Nutzen an.

Prof. Dr. Franz Daschner, Gründer und langjähriger Leiter des Instituts für Umweltmedizin und Krankenhaushygiene am Universitätsklinikum Freiburg, warnt vor einem inflationären Antibiotika-Einsatz.

Artikel lesen

"Ein Klo muss Keime haben" - Interview mit Prof. Daschner

Berlin, 2.12.2008 / taz

Er hat das Bundesverdienstkreuz, den Deutschen Umweltpreis und den Sonderpreis „Ökomanager des Jahres“ erhalten. Doch das juckt den Hygieneexperten Franz Daschner nicht. Er kämpft einfach dafür, dass Ärzte endlich anfangen, sich ordentlich die Hände zu waschen.

Artikel lesen

Einsatz auch für die Umwelt

Freiburg, 18.10.2008 / Badische Zeitung

Er ist Mediziner. Dennoch hat er sich in den vergangenen Jahrzehnten nicht nur für das Wohl der Menschen eingesetzt, sondern immer auch die Umwelt im Blick gehabt. Deshalb wird Franz Daschner, der frühere Direktor des Instituts für Umweltmedizin und Krankenhaushygiene der Freiburger Uniklinik, in diesem Jahr mit dem "Deutschen Solarpreis" ausgezeichnet. Heute wird der inzwischen emeritierte Professor die renommierte Auszeichnung in Bonn entgegennehmen.

Artikel lesen

Vorhaben für eine umweltfreundliche und naturheilkundlich orientierte Medizin.

01.06.2006

Interview mit Prof. Daschner in "Management & Krankenhaus 06/2006" von Dr. Ernst Koch.

Prof. Dr. Franz Daschner erhielt als erster und bisher einziger Mediziner den Deutschen Umweltpreis, u.a. für die von ihm propagierte umweltschonende Krankenhaushygiene. Mit dem Preisgeld gründete er die Stiftung viamedica. Dr. Ernst Koch sprach mit ihm über die Hintergründe dieser Stiftung.

Artikel lesen

“Der große Rührauf”

17.03.2005 / ZEIT Nr. 12

"Er kämpft gegen übertriebene Krankenhaushygiene und für eine ökologisch orientierte Medizin. Damit macht Franz Daschner sich nicht nur Freunde (...)"

"Daschner streitet fürs ökologisch durchdachte Krankenhaus. Er geht ungewohnte Wege, um Antibiotika und Desinfektionsmittel möglichst sparsam einzusetzen und den hohen Energieverbrauch zu verringern.
Er will herausfinden,ob Erkrankungen durch Umwelteinflüsse entstehen, und Therapien der Naturheilkunde erforschen. 2002 gründete er die Stiftung Viamedia. (...)"

Artikel lesen