Zwei Generationen Gesundheitsfüchse

Mit Unterstützung der Stiftung viamedica hat die Ökostation Freiburg zwei Jahre lang Schüler und Schülerinnen zu Gesundheitsexperten ausgebildet. Das Angebot richtet sich an 3.und 4. Klassen Freiburger Grund- und Sonderschulen.

 Lesen Sie mehr

Pressekonferenz Energiesparfibel für Krankenhausbeschäftigte 16.12.2016, Freiburg

Umweltbürgermeisterin Gerda Stuchlik, Bernd Sahner (Kaufmännischer Direktor des Universitätsklinikums) und  Prof. Dr. Franz Daschner präsentieren im Rahmen einer Pressekonferenz am 16. Dezember 2016 die Energiesparfibel für Beschäftigte in Freiburger Kliniken. Die Energiesparfibel ist von der Stiftung viamedica in Zusammenarbeit mit den Klimamanagern des Ev. Diakoniekrankenhauses, des RKK Klinikums und des Universitätsklinikums Freiburg sowie der Energieagentur Regio Freiburg entwickelt und durch die Stadt Freiburg gefördert worden.

Pressemitteilung
Energiesparfibel

KLIK Abschlusskonferenz 8./9. Nov. 2016, Kassel

Auf der KLIK-Abschlussveranstaltung am 08./09. November 2016 in Kassel wurden dem Fachpublikum die Ergebnisse aus den drei Jahren Projektlaufzeit präsentiert. Die Klimamanagerinnen und Klimamanager aus 50 Kliniken haben durch ihre Energiesparmaßnahmen in drei Jahren klimaschädliche Emissionen in Höhe von 34.500 Tonnen Kohlendioxid (CO2) vermieden. Gleichzeitig sinken die Energiekosten der Kliniken um mehr als 9 Millionen Euro.
Redner waren Markus Loh (Stiftung viamedica), Tilmann Heuser und Annegret Dickhoff (BUND Berlin), Dr. Adrian Saupe (BMUB), Schirmherr Ralf Heyder (VUD), v.l.

lesen

MCC-Fachkonferenz 27./28. Okt. 2016, Düsseldorf

Klima- und Umweltschutz in Krankenhäusern, Energie-Optimierung bei bestehender Versorgungsversicherheit waren u.a. Themen der 2. MCC-Fachkonferenz am 27. und 28. Oktober 2016 in Düsseldorf. viamedica-Projektleiter, Markus Loh, referiert  in diesem Rahmen zum Thema "Rückgewinnung von Abwärme aus Kühlprozessen" und stellt das neue Projekt KlinergieThermo+ vor. 

lesen

KlinergieMagazin 2016

Die nun schon vierte Auflage des KlinergieMagazins ist im September 2016 erschienen. Gelebte Nachhaltigkeit, Energieeffizienz und sorgsamer Umgang mit Ressourcen in Kliniken stehen im Fokus. Als neutrale Plattform bringt die Stiftung viamedica mit dem KlinergieMagazin die Themen Umwelt und Gesundheit näher zusammen und motiviert und unterstützt Kliniken dabei, Ökologie und Nachhaltigkeit umzusetzen.

Download

Bestellung

viamedica unterstützt Projekt Gesundheitsfüchse

Prof. Franz Daschner und die Stiftung viamedica fördern durch das Projekt „Gesundheitsfüchse“ gesunde Ernährung, Bewegung und Umwelt-/Naturschutz in Freiburger Schulen. Das von der Ökostation Freiburg durchgeführte Projekt bildet Schülerinnen und Schüler der 3. bis 6. Klasse zu Gesundheitsexperten aus und wurde von der Stadt Freiburg initiiert.

9. Nationaler Qualitätskongress Gesundheit - Berlin, 3./4.12.2015

Qualität und Zufriedenheit in der Klinikreinigung – Wie geht das?
Beim 9. nationalen Gesundheitskongress Gesundheit stellt Markus Loh, Projektleiter der Stiftung viamedica, diese Frage in seinem Vortrag. Klinikmanager, Ärzte, Hygienefachkräfte und Führungskräfte aus der Pflege disskutierten dieses Thema kontrovers, vor dem Hintergrund der aktuellen gesetzlichen Initiativen der Bundesregierung.

Vortrag

Krankenhausstrukturgesetz - Klinikreinigung als Qualitätsindikator

Prof. Dr. Franz Daschner fordert den Nachweis über die Schulung der Reinigungs- kräfte als verbindlichen Qualitätsindikator im Krankenhausstrukturgesetz zu verankern.

lesen

Hygiene im Haushalt

Gespräch mit Prof. Dr. Franz Daschner zu Hygiene im Haushalt. Es werden Hygienefallen im Haushalt aufgezeigt und Tipps gegeben, wie viel Sauberkeit notwendig ist.

SWR Fernsehen Kaffee oder Tee, 01. Okt. 2015

lesen

KlinergieMagazin 2015

Die dritte Auflage des KlinergieMagazins ist im September 2015 erschienen und mit vielen praxisbezogenen Beispielen aus dem Gesundheitswesen gefüllt. Als neutrale Plattform bringt die Stiftung viamedica mit dem KlinergieMagazin die Themen Umwelt und Gesundheit näher zusammen und motiviert und unterstützt Kliniken damit Ökologie und Nachhaltigkeit umzusetzen.

Download

Bestellung

Die MCC-Fachkonferenz  "EnergieManagement und EnergieEffizienz" am 1. und 2. Oktober 2015 in Köln rückt Ökonomie und Nachhaltigkeit im Krankenhaus in den Fokus. Bei zahlreichen Expertenvorträgen und Diskussionsrunden wird die Thematik differenziert betrachtet. Auch die Stiftung viamedica leistet einen inhaltlichen Beitrag zur Energetischen Potenzialanalyse und Energieaudit nach DIN EN 16247.

Im September 2015 startet die neue Kampagne viamedica PFLEGE+. Sie unterstützt Alten- und Pflegeheime dabei durch Energieeffizienz das Klima zu schützen und Betriebskosten einzusparen. Mit der Optimierung der Energieeffizienz verringern Pflegeeinrichtung die fixen Betriebskosten und schaffen viele weitere Synergien wie eine Verbesserung der Versorgungssicherheit und die Aufwertung der Immobilie.
viamedica PFLEGE+ hilft beim Energiesparen! Mit durchdachten Energiesparkonzepten werden individuelle Energiekonzepte entwickelt und auf Wunsch auch umgesetzt.

Seit 2008 haben sich engagierte Umweltpreisträger zusammengefunden, um das große Wissen der inzwischen über 50 Preisträger besser nutzbar zu machen. Hierzu organisiert der Rat der Umweltpreisträger unter anderem eine hochkarätig besetzte Diskussionsrunde zu aktuellen Umweltthemen am Vortag der Verleihung des Deutschen Umweltpreises.

"Die hohe Intelligenz der Bakterien"

Interview mit Prof. Dr. Franz Daschner bei SWR1 Leute Night am 24. Februar 2015

Interview

Das Konzept „Grünes Krankenhaus“ verbindet die Ziele medizinische Qualität, Wirtschaftlichkeit und Ökologie beim Betrieb eines Krankenhauses. Dazu stellt das VDI Zentrum Ressourceneffizienz (VDI ZRE) in einem Kurzfilm das Praxisbeispiel des Universitätsklinikums Freiburg vor.

Film

Die Veranstaltung stellt erfolgreiche Contractingprojekte aus Kliniken vor und beschreibt die rechtlichen Rahmenbedingungen. Die Tagung richtet sich insbesondere mit seinen Best-Practice-Beispielen an die Geschäftsführer im Gesundheitswesen sowie an Führungskräfte von Energiedienstleistern.
Eine gemeinsame Veranstaltung von VfW und Buderus in Kooperation mit der viamedica Stiftung.

 

KlinergieMagazin – Energieeffzienz und Nachhaltigkeit in Kliniken

Die zweite Auflage des KlinergieMagazins ist seit September 2014 verfügbar. Nachhaltiges Wirtschaften - Ökologie mit Ökonomie - werden immer wichtigere Themen für Kliniken. Die Stiftung viamedica möchte mit ihrem Magazin für Krankenhäusern eine neutrale Informationsplattform schaffen, realisierbare Maßnahmen präsentieren und Impulse geben neue Wege zu beschreiten.

Download

Bestellung

 

Im Juli 2014 ist unser neues Projekt "viamedica Hand in Hand" erfolgreich angelaufen. Durch das dreigliedrige Schulungspaket soll das Miteinander von Reinigungsfachkräften und medizinischem Personal verbessert, Anforderungen und Bedürfnisse kommuniziert sowie die Hygienestandards und die Qualität der Reinigung verbessert werden. Die Klinikreinigung soll dadurch Teil des Qualitätsmanagements im Krankenhaus werden.

 

Das neue Projekt  "KLIK – Klimamanager für Kliniken" – ein Gemeinschaftsinitiative von BUND Berlin und der Stiftung viamedica – ist im Januar 2014 erfolgreich gestartet.

Es unterstützt bundesweit 50 Kliniken dabei eine/n Mitarbeiter/-in zum Klimamanager weiterzubilden. Dies bietet den Kliniken die Möglichkeit, mit wenig Aufwand Einsparpotenziale selbst zu identifizieren und geringinvestive Maßnahmen eigenständig umzusetzen.

 

viamedica beim Energie Forum der KfW Bank

Im Rahmen des Energie Forums der KfW Entwicklungsbank wird unser Projektleiter Markus Loh am Freitag, 8. November 2013 einen Vortrag zum Thema „Energy Efficiency in the Health Sector“ halten.

Das zweite internationale KfW Energie Forum „Energy Efficiency in Public Buildings“ findet am 8. und 9. November 2013 in Frankfurt am Main statt.

 

KlinergieMagazin

Technische Lösungen für Energieeffizienz und Nachhaltigkeit in Kliniken


Mit der ersten Ausgabe des KlinergieMagazins hat die Stiftung viamedica ein Format entwickelt, mit dem wir Kliniken bei der Suche nach technischen Lösungen in den Bereichen Energieeffizienz und Nachhaltigekeit unterstützen. Es werden Detaillösungen, Maßnahmen und Produkte vorgestellt, die bereits erfolgreich in Kliniken zum Einsatz kommen.

Download

Bestellung

 

viamedica Projektleiter Markus Loh im VDI-Fachausschuss Green Hospital

Krankenhäuser müssen immer effizienter, smarter und nachhaltiger wirtschaften. Das VDI-Expertenforum "Green Hospital" beschäftigt sich mit Einsparpotenzialen, ökologischen Verbesserungen und höherem Patientenkomfort. Zusammen mit knapp 60 weiteren Experten aus den Bereichen Architektur, Facility-Management, Hygienemanagement, Medizintechnik, Qualitätssicherung und Ressourceneffizienz ist Herr Markus Loh als Mitglied berufen worden.

Ziel des Green-Hospital-Konzepts ist, die vier Säulen Gebäude und Energie, Medizintechnik und Workflow, Information und Kommunikation sowie Prozesse und Services in ihrer Vernetzung in Krankenhäusern zu analysieren und unter Berücksichtigung ihrer Wechselwirkungen weiterzuentwickeln. Durch Erschließung von Synergien wird eine Effizienzsteigerung und verbesserte Wirtschaftlichkeit unter Berücksichtigung von Umweltschutz und Patientenwohl angestrebt.

 

Klinergie Broschüre auf Chinesisch

Nach einer Anfrage der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) wurde die Klinergie2020 Broschüre "Erneuerbare Energien und Enerieeffizienz in deutschen Kliniken" im Mai 2013 auf Chinesisch übersetzt. Die Broschüre ist Teil des GIZ Projekts "Energy Efficiency in Public Buldings (Schools and Hospitals)"

Download

GIZ Projekt

 

Zweite Projektbroschüre veröffentlicht

Erneuerbare Energien in Kliniken

Im November 2011 ist die zweite Broschüre der Informationskampagne erschienen, die Hintergrundinformationen zum Einsatz Erneuerbarer Energien in Kliniken aufbereitet und mit zahlreichen Praxisbeispielen illustriert. Sie steht zum Download zur Verfügung oder kann kostenlos bei der Stiftung viamedica angefordert werden.

Download

Bestellung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Verein Deutscher Ingenieure